SCRUM

Scrum ist als „agiles Rahmenwerk" sowohl für die Softwareentwicklung als auch für Projekt-Management Aufgaben angelegt. Ähnlich wie die Methodiken der Lean Production, steht die ständige Weiterentwicklung (Mitarbeiter, Prozesse, Ressourcen, Methoden) im Vordergrund, mit dem Ziel, die Produktion permanent zu verbessern um höchste Qualität bei minimalem Aufwand zu erreichen.

Hinter Scrum steht die Hypothese, dass Produktionsfertigungs- wie auch Entwicklungsprozesse so komplex sind, dass einzelne Phasen und Arbeitsschritte im Vorfeld kaum planbar sind. Dies wird kompensiert, indem sich die Projektteams nach klar definierten Vorgaben selbst organisieren, ohne bereits das finale Ergebnis allumfassend vorgegeben zu bekommen.

Am Prozess sind drei Ebenen beteiligt. Erstens der Product-Owner, der in der Auftraggeber-Rolle agiert, zumeist aus dem Fachbereich kommt, Anforderungen aufsetzt, priorisiert und die Verantwortung für den Projekterfolg trägt. Zweitens der Scrum-Master, der die Rolle des Moderators/Coach inne hat, den gesamten Prozess leitet, Hindernisse identifiziert, Lösungsvorschläge unterbreitet und die Produktivität des Teams sicher stellt. Drittens das Team, bestehend aus Mitarbeitern mit relevantem Fachwissen und Qualifikationen.

Zu den Hauptelementen zählen der Product Backlog (Eigenschaften des zu entwickelnden Produkts), der Sprint (Iterationsmodus, festgelegte Zyklen), Sprint Backlog (Festlegung des Arbeitsumfangs für das Team pro Sprint) und Daily Scrum (tägliche Besprechungen mit max. 15 Minuten)

Scrum verfügt über einen hohen Bekanntheits- und Verbreitungsgrad, die Methode ist standardisiert und zertifiziert, es können spezielle Tools eingebunden werden. Die Methodik ist laut Computerwoche stark in den Disziplinen Projekt- und Requirements Management, gut in den Bereichen Qualitäts-Management und Integration/Einführung, mäßig in den Segmenten Systemdesign, Implementierung, Test und Wartung. Die Betriebsführung ist nicht abgedeckt.

Die Nachfrage nach zertifizierten und projekterfahrenen Scrum Experten ist unserer Einschätzung aktuell sehr hoch. Viele Unternehmen setzen stark auf Scrum.