06_Definition und Zuordnung der Kontrollaktivitäten

Die primäre Aufgabe der Kontrollaktivitäten ist die Vorbeugung bzw. Minimierung der festgestellten Unternehmensrisiken. Darüber hinaus sollen durch die Kontrollaktivitäten weitere Risiken aufgedeckt werden.

Die Kontrollen werden durch entsprechende organisatorische Massnahmen, die in die Unternehmensprozesse integriert sind, gewährleistet. Die Wirksamkeit der internen Kontrollen wird mit Hilfe von Kontrolltests regelmässig geprüft. Die Kontrolltest dienen der Prüfung, ob die Kontrollen wie definiert funktionieren und die zugeordneten Risiken abgedeckt werden. Sämtliche Kontrollaktivitäten, organisatorische Massnahmen und die Kontrolltests werden dokumentiert. Ein wesentlicher Bestandteil der Dokumentation ist so die genannte Risiko-Kontroll-Matrix.