FIRST CLASS unterstützt Sie dabei, kunden- und marktorientierte Prozesse in einem regulierten Marktumfeld (Vertrieb / Netz) erfolgreich zu beherrschen

Wir bieten:

  • Langjähriges Expertenwissen seit der Marktliberalisierung Ende der Neunziger Jahre in Linien-, Führung- und Beratungsfunktionen der Energiewirtschaft
  • Erfolgreiche Projektabwicklungen bei Stadtwerken, regional- und überregionalen Energieversorgern
  • Fundiertes Expertenwissen zu den aktuellen Herausforderungen in der Energiewirtschaft: EnWG (GPKE, GeliGas, MaBiS, etc.)
  • Langjährige, zertifizierte Expertise in der Leitung von Programmen, Projekten und im Interimsmanagement ("hands on")

Wir unterstützen das Management und Fachbereiche von Energieversorgungsunternehmen im Auf- und Umsetzen von Wachstumsinitiativen, der Entwicklung langfristiger Konzepte zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit oder der Erschließung neuer Marktsegmente.

Vor allem entwickeln wir hierfür exekutierbare Maßnahmen, verankern diese in der Organisation und befähigen die betroffenen Mitarbeiter in der Anwendung neuer Aufgabengebiete (Change Management).

Unser Aufgabenspektrum umfasst komplexe Themenstellungen für alle Geschäftsfelder und Wertschöpfungsstufen von Energieunternehmen: in der Erzeugung, im Energiehandel, Netzbereich, im Vertrieb von Strom und Gas oder im Bereich der Energiedienstleistungen. Zu unseren Kunden gehören die führenden Unternehmen der Energiewirtschaft.

 

Fokus EVU-Vertrieb-Netz 750x395 200ppi

... sowie typische Querschnittsaufgaben: Projektmanagement, Steuerung, Controlling, Reporting (BI), Prozessmanagement (BMP), Servicefunktionen


Herausforderungen:

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) mit nachfolgenden Gesetzen/Novellierungen, neuen Vorgaben und Verordnungen verändern und verschärfen die Rahmenbedingungen der Marktteilnehmer laufend. Hierzu gehören die weitreichenden Maßnahmen zur Liberalisierung der Lieferantenwechsel für Kunden, Wechselprozesse im Messwesen (WiM) und als Folge hieraus neue Marktrollen im Messwesen: Messstellenbetreiber (MSB) und/oder Messdienstleister (MDL).

Die Konsequenz sind enorme Herausforderungen bei der Änderung und Beschleunigung der Geschäftsprozesse und in der IT-Landschaft, z.B. bei der Bewältigung der elektronischen Massenkommunikation, Vielzahl der Nachrichtenformate und Marktteilnehmer in unterschiedlichsten Marktrollen. Extreme Effizienz und Null-Fehler-Toleranz werden im stärker eine Frage der Existenzsicherung.


Typische FIRST CLASS Aufgabenstellungen:

  • Fokussierung des Leistungsangebotes auf kunden- und marktgetriebene Prozesse in den Wertschöpfungsstufen Vertrieb und Netz
  • Unterstützung bei der effizienten Neuausrichtung der Prozesse
  • Regulierungskonforme und kostenoptimale Durchführung netzbezogener Aufgaben
  • Antworten geben auf strategische Herausforderungen in einem dynamischen und zugleich regulierten Marktumfeld
  • Unterstützung im IT-Management bei der Fachkonzeption und ggf. Implementierung, Entwicklung und Betrieb
  • Gebündelter Einsatz zur Lösung der aktuellen Aufgaben- und Fragestellungen

Infos:


 

FIRST CLASS verfügt über langjährige Erfahrung in Vertriebsprozessen und -projekten

Energiewirtschaft - Vertrieb

FIRST CLASS verfügt über langjährige Erfahrung in Netzprozessen und -projekten

Energiewirtschaft - Netz